Schloss Linderhof

Das Schloss Linderhof, auch "königliche Villa" genannt, ist das kleinste der drei Schlösser des Märchenkönigs Ludwig II. und liegt in der oberbayerischen Gemeinde Ettal, im Süden von Bayern (ca. 30 Min. von Reutte entfernt).

Das zwischen 1869 und 1886 in mehreren Etappen gebaute Schloss gilt als das Lieblingsschloss Ludwig II., in dem er mit Abstand am meisten verweilte. Es ist in seiner Bauart im historischen Stil, mit Anlehnungen an das Rokoko, gestaltet worden und erinnert an die Lustschlösser des 18. Jahrhunderts. Die Wände und Decken der Schlossräume sind prächtig dekoriert, viele Verzierungen spiegeln die Verehrung des Märchenkönigs für das französische Königshaus wieder. So finden sich etwa an der Decke des riesigen Speisesaals Bilder, die das Leben am Hofe von Versailles darstellen und der größte Raum des Bauwerks, das königliche Schlafzimmer, ist in seiner Funktion an das Schlafzimmer des französischen Sonnenkönigs angelehnt.

Zum Schloss gehört auch eine, ebenfalls reichlich dekorierte, Gartenanlage, deren verschiedene recht großflächige Bereiche Anleihen aus Barock- und Rokokogärten sowie englischen Landschaftsgärten vereinen. In dem Schlosspark befinden sich zahlreiche Zierbauten, ein Wasserfall und ein künstlich angelegtes Wasserbecken mit einer bis zu 22m hohen Fontäne. Außerdem gibt es ein prunkvoll und orientalisch eingerichtetes "Marokkanisches Haus", den Maurischen Kiosk, bei dem es sich um einen Pavillon handelt, und die sogenannte Hundinghütte, einen romantischen Blockbau. Des Weiteren befindet sich auf dem Gelände noch die "Einsiedelei des Gurnemanz", eine Einsiedlerhütte, zu deren Bau Ludwig II. durch eine Oper Wagners inspiriert wurde. Die künstliche Venusgrotte, die ebenfalls in der Gestaltung einen Bezug zu einer Oper Wagners hat, ist ein weiteres Highligth der Schlossanlage.

Das Schloss und die Gartenanlage stehen Besuchern zur Besichtigung offen und garantieren einige geschichtlich und kulturell sehr spannende Stunden. Zum Schloss gehört auch eine, ebenfalls reichlich dekorierte, Gartenanlage.


Familie Klotz
Kontakt
Social Media